Grüninger OpenAir


Die Zukunft

Die Kulturkommission kultSichtig hat nach dem OpenAir 2009 entschieden, in Zukunft auf ein OpenAir in Grüningen zu verzichten. Die Gründe sind vielschichtig - haben jedoch vorallem mit dem enormen Arbeitsaufwand und den finanziellen Aufwendungen zu tun.

Wir möchten es nicht unterlassen, an dieser Stelle allen Personen und Institutionen zu danken, die an der Organisation der beiden OpenAirs in Grüningen auf irgendwelche Art und Weise beteiligt waren!

Präsident kultSichtig, Nicolai Borbach



Das 2. Grüninger OpenAir

 

Das zweite Grüninger OpenAir ist Geschichte - vier Oberländer Bands sorgten für viel Stimmung:

> Sagen-Lair

> Disillusion Road

> Notausgang

> Smile!

   
Flyer OpenAir 2009  [PDF, 282 KB] In den Pausen sorgten DJ Stevie und die moving-girls aus Hinwil für Sound und tänzerische Einlagen.
     
Bericht im Zürcher Oberländer vom 07.09.2009  [PDF, 823 KB]

 

Impressionen 1. Open Air

Logo Openair Grüningen

 

Rockige Musik, engagierte Helfer, schönes Wetter und friedliche Stimmung prägten das 1. Grüninger OpenAir! Obwohl zu Beginn die Zuschauer noch verhalten mitrockten, wurde die Stimmung der gut 300 Besucher mit zunehmendem Verlauf des Konzertes immer schwungvoller. Bei Satisfaction, interpretiert von Listen now, hielt es dann niemand mehr auf den Stühlen.

creepy ghost bats the noodles
Openair: Personen auf der Bühne Openair: Band auf der Bühne
  
listen now Larry's Blues Band
Openair: Gitarrenspieler auf der Bühne Openair: Sänger auf der Bühne
   
Friedliches Beisammensein  
Openair: Fest von ausserhalb fotografiert  

Medien

Bericht im Zürcher Oberländer vom 03.09.2007  [PDF, 334 KB]

Bericht im Tages Anzeiger vom 03.09.2007  [PDF, 540 KB]